Eine aktuelle Umfrage zeigt, das die Mehrheit wichtige Daten mindestens bis zum Lebensende aufbewahren will. Darüber wollen 25% ihre wichtigen Daten sogar ihren Erben zur Verfügung stellen.

WieLangeWillstDuDeineDatenAufbewahren

Wenn man von der aktuellen Lebenserwartung von ca. 78 Jahren (statistica.com) ausgeht und bedenkt, dass die Haltbarkeit einer Festplatte im Mittel 5 Jahre beträgt (Wikipedia), ist eine professionelle Langzeitarchivierung sicher sinnvoll. Eine Langzeitarchivierung kümmert sich zudem nicht nur um das Erhalten der Daten sondern ebenso um eine Migration der Daten, falls sich zum Beispiel Dateiformate ändern.

Also: Die Aufgabe der Langzeitarchivierung an einen Dienstleister abgeben und dennoch die Kontrolle über die eigenen Daten behalten.

Wie lange willst Du deine Daten aufbewahren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.