Auf dem Wochenmarkt

In der heutigen Zeit ist man fast nirgendwo mehr richtig sicher. In der Stadt, wenn man zum Beispiel einen Nachmittag damit verbringen möchte, einzukaufen und zu bummeln, oder zu Hause, wenn man den Einkauf über das Internet tätigen möchte, kann es sein, dass man zum Opfer von Kriminellen wird. Dort, wo viele Menschen dicht gedrängt zusammen stehen oder aneinander vorbei gehen, wie auf dem Wochenmarkt, kann es schon mal passieren, dass einem das Portemonnaie aus der Hose oder Tasche gezogen wird, ohne dass man es merkt. Wertvolle Tipps, wie "Die Geldbörse auf jeden Fall ganz unten in der Tasche, unter allen anderen Artikeln, verstauen" oder "Die Tasche sollte man eng an seinem Körper halten" um sich vor so einer Straftat zu schützen, kennt man zu genüge.

 

 

wochenmarkt

Unterwegs mit dem Handy

Aber wie sieht es mit der digitalen Welt aus? Wenn man unterwegs ist und mit dem Handy ins Internet möchte, sollte man anstatt des öffentlichen WLAN Netzwerks lieber ein privates Netzwerk wählen, da die Mitmenschen im Umfeld dann nicht die Chance haben, die Nachrichten von einem mit einzusehen.

Und im Internet

Die Kriminalität ist leider auch im Internet stark angestiegen. Zum einen liegt das daran, dass viele Aktionen, wie zum Beispiel der Einkauf von Haushaltsartikeln oder Kleidung, über das Internet stattfinden. Zum anderen gibt es immer mehr Menschen, die kriminelle Fähigkeiten haben und sich intensiv mit dem Internet beschäftigen, um dort kriminell aktiv zu werden. Da man sich überall dort, wo man etwas bestellen möchte, registrieren und anmelden muss, kann man sich zum Beispiel gut schützen, wenn man ein sicheres Passwort auswählt. Dieses sollte nicht zu kurz sein, Groß- und Kleinbuchstaben, sowie Zahlen und Sonderzeichen aufweisen. 

Datensicherung nicht vergessen

Zudem sollte man regelmäßig dafür sorgen, dass die Dateien auf dem Laptop oder Computer gesichert werden. Man kann diese zum Beispiel kopieren und an verschiedenen Orten abspeichern. 

Um sich vor Viren im Netz zu schützen sollte man zusätzlich zu einer speziellen Software darauf achten, nicht auf unseriöse Seiten im Netz zu gehen.

Sicher unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.